Archiv: Oktober, 2011

Okt
14

HUSTEN, SCHNUPFEN, HEISERKEIT…

Spätestens wenn sich die letzten Spätsommertage gen Ende neigen und das goldgelbe Herbstwetter allmählich in tristes, graues Schmuddelwetter übergeht, dann hat sie wieder viele von uns im Griff: die Erkältung – oder auch grippaler Infekt genannt – ist eine akute Infektion der oberen Atemwege, die häufig mit Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen sowie Schnupfen, Husten und Heiserkeit einhergeht. Früher ging man davon aus, dass sie allein durch Kälte bedingt ist – heute weiß man, dass Kälte zwar eine Erkältung begünstigen kann, indem sie unsere Abwehrkräfte gegenüber Bakterien und Viren schwächt, als Erreger des grippalen Infekts hingegen wurden bis jetzt weit über 200 verschiedene Viren identifiziert.